Last Minute nach La Palma

last-minute-nach-la-palma.de

La Palma - die grüne Insel im Atlantik

Genießen Sie die traumhafte Natur auf La Palma. Hier finden Sie Ruhe und Erholung pur. Die besten Angebote haben wir für Sie zusammengestellt. Egal ob Last Minute, Pauschalreise, Mietwagen oder einfach nur den Flug - hier finden Sie alles.

La Palma ist eine der kleineren Kanarischen Inseln und ist wie das gesamte Archipel, vulkanischen Ursprungs. Für viele Kenner gilt La Palma als die wohl schönste und ursprünglichste Insel der Kanaren und gleichzeitig als Geheimtipp für wirklich erholsamen Urlaub. Von den Einheimischen wird die von Norden nach Süden spitz zulaufende Insel auch „la isla bonita“ (die schöne Insel) oder „la isla verde (die grüne Insel) genannt, in Anspielung auf das üppige grüne Pflanzenkleid, das die Insel das ganze Jahr über umgibt. La Palma ist ein Paradies für Naturfreunde, die nicht nur von dem ganzjährig ausgeglichenem, mildem Klima, sondern vor allem von der unvergleichlich abwechslungsreichen Landschaft begeistert sind. Subtropische Flora, fruchtbare Täler, üppige Kiefern-, Pinien- und Lorbeerwälder wechseln sich ab mit hohen Bergen, tiefen, romantischen Schluchten, bizarren Vulkanlandschaften und schroffen Küsten. 

Reisen nach La Palma sind immer etwas Besonderes. Die Einwohner der kleinen Insel heißen jeden Besucher herzlich willkommen und sorgen dafür, dass ihm der Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Seine einzigartige Natur und reiche Vegetation verdankt das Eiland übrigens dem riesigen Inselkrater Taburiente, an dessen Wänden die Wolken hängen bleiben und für reichlich Niederschlag sorgen. Die daraus hervorgehende grüne Landschaft bietet unzählige Möglichkeiten für Sport. Wandern, Mountainbiking oder auch Ausritte hoch zu Ross gehören zu den beliebtesten Arten seine Freizeit auf La Palma zu gestalten. Ein weiterer Anlaufpunkt ist die schöne Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma. Hier kann man nicht nur Einkaufen, bzw. seiner Leidenschaft für Shopping nachgehen, sondern auch an der dreieckigen Plaza Espana, die als einer der schönsten Plätze Spaniens gilt, in einem gemütlichen Café verweilen. Bei einem heißen Espresso ergeben sich schnell Kontakte zu den Einheimischen, deren gelassene Ruhe auch den Urlauber erfassen wird.

In Santa Cruz de La Palma gibt es natürlich noch viel mehr zu entdecken. Die durch den Zucker- und Weinhandel reich gewordene Stadt besticht durch ihre prächtige Architektur und gilt als eine der schönsten des Archipels. In der Markthalle kann man regionale landwirtschaftliche Produkte kaufen und in vielen kleinen Shops erhält man traditionelles Kunsthandwerk. Neben einem Ausflug in die Hauptstadt sollte man es auf keinen Fall versäumen, den kleineren Orten der Insel ebenfalls einen Besuch abzustatten. Größtmögliche Unabhängigkeit für solche Entdeckungstouren gewährt ein Mietwagen. Die lokalen Agenturen halten eine Auswahl an verschiedenen Fahrzeugtypen bereit, vom kleinen Roller bis hin zum Geländewagen. Da die Kontingente jedoch begrenzt sind, sollte man sich frühzeitig vor dem Urlaub mit einer Autovermietung in Verbindung setzen. Ratsam ist in jedem Fall der Abschluss einer Versicherung, die bei einem möglichen Schadenfalls finanziell einspringt.

Obwohl La Palma keine große Insel ist und es hier sicherlich nicht so lebhaft wie in Gran Canaria oder Teneriffa zugeht, kommt Unterhaltung nicht zu kurz. Bereits erwähnt wurden die zahlreichen Sportmöglichkeiten, vor allen Dingen im Outdoorbereich. Bei vielen der örtlichen deutschsprachigen Freizeitanbieter handelt es sich oftmals um Auswanderer, die Immobilien auf der Insel erworben haben und nun im Urlaubsparadies La Palma ihre Dienste anbieten. Das Nachtleben La Palmas ist klein aber fein. Bars und Discotheken bieten Musik und Tanz bis spät in die Nacht. Eine entsprechende Infrastruktur findet sich vor allen Dingen in den Orten der Ostküste. Für Singles gibt es viele Möglichkeiten zum Flirten und, wem es gefällt, auch die eine oder andere Bar mit erotischen Angeboten.

Eine Reise nach La Palma ist einfach zu organisieren. In nur wenigen Flugstunden erreicht man das kanarische Eiland von den meisten deutschen Flughäfen. Bei zahlreichen Reiseportalen lassen sich online Flüge buchen. Falls mit dem Flug auch gleichzeitig eine Unterkunft gebucht werden soll, empfiehlt es sich auf klassische Pauschal-Arrangements zurückzugreifen. Günstige Reiseangebote findet man vor allen Dingen im Bereich Last Minute. Aufgrund seiner geographischen Lage im Atlantischen Ozean auf Höhe der afrikanischen Westküste, ist La Palma ein Reiseziel, das ganzjährig besucht werden kann. Der Ausbau des Flughafens in den 1980er Jahren hat die kleine Insel darüber hinaus noch leichter zugänglich gemacht. Auf dem lokalen Airport treffen nun tagtäglich Linienflüge und Charterflüge aus aller Welt ein.

Vor der Reisebuchung kann man sich auf zahlreichen Reiseseiten im Internet über La Palma informieren. Aufgrund ihrer Einzigartigkeit hat die Insel viele Fans, die Erfahrungen gerne mit anderen Usern teilen. Besonders gute Informationsquellen sind private Webseiten mit Reiseberichten. Zudem gibt es eine Vielzahl professioneller Reiseführer, die Ausflugsmöglichkeiten, Land und Leute ausführlich beschreiben und mit Tipps zu Restaurants und Hotels helfen Urlaubskasse und Finanzen zu schonen. Erhältlich sind diese in diversen Online-Shops. Bei einer solchen Vorbereitung auf den geplanten La Palma Besuch, kommt bereits im Vorfeld Urlaubsstimmung auf. Dank neuer Medien ist dann auch die Urlaubsbuchung unkompliziert direkt von zuhause aus durchführbar. Reisen buchen im Internet ist aufgrund spezieller Technik und Software heute absolut sicher und komfortabel. Websites setzen Verschlüsselungsprogramme ein, die einen sicheren Datentransfer gewährleisten. So können Flüge oder tolle Lastminute Specials sorgenfrei gebucht werden. Ein weiterer Tipp ist auch ein Urlaub in einem Ferienhaus in Tschechien oder ein Sylt Urlaub.

Interne Verweise: Online Shops, Partner, Friends, Surftipps, Versicherungen, Reiseseiten, La Palma Ferienwohnungen, La Palma Hotels, La Palma Fincas, Travel, Holiday, Travelweb

 

Webtipps: Nordsee Ferienwohnungen