Last Minute nach La Palma

Allgemeines zu La Palma

Allgemeine Informationen zu La Palma

La Palma ist eine der kleineren Kanarischen Inseln und ist wie das gesamte Archipel, vulkanischen Ursprungs. Für viele Kenner gilt La Palma als die wohl schönste und ursprünglichste Insel der Kanaren und gleichzeitig als Geheimtipp für wirklich erholsamen Urlaub. Von den Einheimischen wird die von Norden nach Süden spitz zulaufende Insel auch "la isla bonita" (die schöne Insel) oder "la isla verde" (die grüne Insel) genannt, in Anspielung auf das üppige grüne Pflanzenkleid, das die Insel das ganze Jahr über umgibt. La Palma ist ein Paradies für Naturfreunde, die nicht nur von dem ganzjährig ausgeglichenem, mildem Klima, sondern vor allem von der unvergleichlich abwechslungsreichen Landschaft begeistert sind. Subtropische Flora, fruchtbare Täler, üppige Kiefern-, Pinien- und Lorbeerwälder wechseln sich ab mit hohen Bergen, tiefen, romantischen Schluchten, bizarren Vulkanlandschaften und schroffen Küsten. Im Nationalpark der Insel findet sich einer der größten Senkkrater der Welt. La Palma bietet natürlich auch viele schöne Badebuchten, den eigentlichen Reiz der Insel macht aber weniger der reine Badeurlaub aus als vielmehr die Einzigartigkeit der Landschaft in einem erholsamen milden und warmen Klima. Wer gerne reizende, kleine Städte oder einsame Bergdörfer finden möchte, wird auf La Palma ebenfalls fündig, denn die Hauptstadt Santa Cruz lockt mit malerischen Häusern und einer sehenswerten Altstadt. Auf Wanderungen über die Insel entdeckt man immer wieder wunderschöne, einsam gelegene Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben scheint.


Andere La Palma Webseiten:

Weitere Ferienhäuser La Palma online buchen.

 

Webtipps: Private Krankenversicherung, Kontaktanzeigen, FunPics, Webmaster Magazin, Handy Shop, Zen Gärten, Last-Minute buchen